Tag & Nacht für Sie erreichbar Telefon: 0 44 02 73 28

Erdbestattung

Für eine Erdbestattung ist auf einem Friedhof der Erwerb einer Grabstelle oder ein Familiengrab erforderlich. Der Ablauf einer Bestattung im Sarg unterscheidet sich vom Ablauf einer Urnenbeisetzung. Bei einer Erdbestattung bringen wir den Verstorbenen nach der Versorgung und Einbettung in den Sarg zum vereinbarten Termin zur Beisetzung auf den gewünschten Friedhof. Findet eine Trauerfeier statt, stellen wir den Sarg in der Trauerhalle auf und sorgen auch für die Dekoration. Hier versammeln sich Familienangehörige und Gäste zur Abschiednahme, bei der der zuständige Gemeindepastor oder, wenn der Verstorbene keiner Kirche zugehörig war, ein bestellter freier Redner eine Trauerrede hält. Die Trauerfeier ist umgeben von einem musikalischen Rahmen. Die Musik kann von einem bestellten Organisten und/oder Solisten und/oder von CD gespielt werden. Die Trauergäste tragen sich vor Beginn der Trauerfeier in eine Kondolenzliste ein, die der Familie zusammen mit den abgegebenen Kondolenzkarten ausgehändigt wird. Nach der Trauerfeier wird der Sarg gemeinsam zur Grabstelle begleitet und beigesetzt. Das Verschließen des Grabes erfolgt, wenn die Angehörigen den Friedhof verlassen haben.

Seebestattung

Wichtig bei der Planung einer Seebestattung ist, sich schon zu Lebzeiten Gedanken zu machen, ob die Angehörigen eine Beisetzung auf See, die keinerlei äußerlich erkennbare Spuren hinterlässt, emotional bewältigen können. Wie bei allen Bestattungen ohne feste Grabstätte fehlt vielen Hinterbliebenen die Möglichkeit eines regelmäßigen Besuchs am Grab. Befürworter sehen hingegen im Wasser ein allgegenwärtiges Medium, das frei strömt, das Gedenken an jeder Küste möglich macht und das als Teil des Lebenskreislaufs mehr Trost als ein herkömmliches Grab spenden kann. Der Kapitän des Beisetzungsschiffes übergibt nach Seemannsbrauch die Urne dem Meer, die sich der Vorschrift entsprechend innerhalb kurzer Zeit auflöst und die Asche freigibt. Die Hinterbliebenen, die an der Beisetzung (je nach Schiff mit bis zu 100 Personen), teilnehmen können, erhalten zu einem späteren Zeitpunkt einen Auszug aus dem Logbuch und eine Seekarte mit der gekennzeichneten Beisetzungsstelle. Alle mit einer Seebestattung verbundenen Formalitäten übernehmen wir für Sie.

Feuerbestattung

Feuer – Bestattung Bei einer Feuerbestattung gibt es verschiedene Varianten für die Ausführung. Eine Trauerfeier kann entweder vor der Einäscherung am Sarg stattfinden oder nach der Kremation an der Urne. Wird die Trauerfeier nach der Einäscherung gewünscht, kann die Beisetzung der Urne direkt im Anschluss erfolgen. Gerne stellen wir auch ein Foto dazu. Eine Staffelei und verschiede Rahmen stehen zur Verfügung. Wird eine Andacht am Sarg gewünscht, findet die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt statt.

 

Friedwaldbestattung

FriedWald® steht für eine alternative Form der Bestattung. Die Asche Verstorbener wird in einer biologisch abbaubaren Urne direkt im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Die Bäume stehen in einem als FriedWald® ausgewiesenen frei zugänglichem Waldgebiet. Der nächstgelegene FriedWald® in der Nähe von Bremen ist der FriedWald® Bremer Schweiz (Gemeinde Schwanewede, Landkreis Osterholz, Ortsteil Brundorf). Das Konzept ist unabhängig von Konfession und frei von sozialen Zwängen. Grabpflege gibt es keine. Die übernimmt die Natur. Weitere Informationen über die unterschiedlichen Bestattungsformen im FriedWald®, Waldführungen, Preise usw. erhalten Sie direkt unter www.friedwald.de Ansonsten stehen wir Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

RuheForst Klosterhof Grabhorn

RuheForst Klosterhof Grabhorn Herzlich willkommen im RuheForst Klosterhof Grabhorn. Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht RuheForst neue Wege. Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Art des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde. Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop genannt. Interessenten können sich zu Lebzeiten informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen und sich eine letzte Ruhestätte in alten, naturbelassenen Waldbeständen aussuchen.

Vorsorge

Mit einer Vorsorgevereinbarung können sie alle Einzelheiten für ihre Beerdigung festlegen und uns vertrauensvoll Ihre Dokumente überlassen. Vorsorge bedeutet: Selbst bestimmen, Notwendiges regeln, , Angehörige entlasten. Auch die finanzielle Seite können Sie mit dem Abschluss einer Sterbegeld-Versicherung oder der Einzahlung auf ein Treuhandkonto absichern. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern und ganz unverbindlich. Zum Ordnen Ihrer persönlichen Unterlagen und Dokumente halten wir für sie unseren Vorsorgeordner bereit, den Sie in unserem Hause kostenlos erhalten.

VOR ORT

Unsere Räumlichkeiten

UNSER TEAM

Wir sind für Sie da und werden Sie verantwortungsvoll durch die schwere Zeit begleiten

Fred Janßen

Ewald Westie

Elke Janßen

Über uns

Über uns

Das Bestattungshaus Fred Janßen aus Hahn-Lehmden ist seit 1989 der fürsorgliche Helfer im Trauerfall. Wir sind Ihr kompetenter Ratgeber, wenn Sie zu Lebzeiten eine angemessene Bestattungs-Vorsorge treffen wollen. Bei der Gestaltung von Trauerfeiern und Beisetzungen stehen wir als erfahrener Partner gerne an ihrer Seite. Ein Fundament, das Vertrauen schafft. Rufen Sie an, wir beraten gerne und unverbindlich. Wir informieren Sie gern auch ausführlich über alle Möglichkeiten und Formen der verschiedenen Bestattungsarten. Seit dem 1. April 2017 ist der Standort an der Oldenburger Straße 242 in Rastede dazugekommen.

Das Beratungsgespräch bzw. Trauergespräch kann bei ihnen zu Hause, in unserem Bestattungshaus in Rastede, Oldenburger Straße 242, oder Hahn-Lehmden, Wilhelmshavener Straße 224, stattfinden. Hierbei werden alle Einzelheiten der Beerdigung und die Erledigung der erforderlichen Formalitäten besprochen. Traueranzeigen gestalten wir mit ihnen zusammen oder übernehmen ihre Vorgaben. Trauerdrucksachen können bei uns gedruckt werden, so dass sie zeitnah versendet werden können. Auf Wusch erstellen wir auch eine genaue Kostenaufstellung nach Abschluss des Gespräches.

 

Kontaktinformationen

  •  04402 7328
  •  Wilhelmshavener Straße 224 26180 Rastede
  •  info@bestattungshaus-janssen.de.

Standorte

rastede_gross
hahn

Bestattungshaus Janßen
Oldenburger Strasse 242
26180 Rastede
Telefon: 04402 7328

Bestattungshaus Janßen
Wilhelmshavener Straße 224 
26180 Rastede/Hahn
Telefon: 04402 7328

KONTAKT

Rufen Sie uns an unter 04402 7328 an – Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Fred Janßen GmbH
Wilhelmshavener Straße 224
26180 Rastede

Vertreten durch:

Fred Janßen
Wilhelmshavener Straße 224
26180 Rastede

Kontakt:

Telefon:

04402 7328

Telefax:

04402 70286

E-Mail:

info@bestattungshaus-janssen.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister. 
Registergericht:Oldenburg 
Registernummer: HRB 120328

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
69 205 21208

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Rainer Sturm / pixelio.de

Quelle: http://www.e-recht24.de


Ihr persönlicher Disclaimer:

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellen: eRecht24 Disclaimer

gefördert von: